* Analoger Drumcomputer mit tighten Step-Sequnzer und 16 Instrumenten
* Direkte Bedienung und Einbindung via Midi und CV/Gate
* Per Instrument unterschiedliche Steplänge
* Accent und Pitch Bend Programmierung
* 144 Patterns mit A/B und Fill-Verkettungs Abläufen
* 3CV/2Gate Kanäle
* Roll und Flam Recording
* Individuelle und globale Swing-Quantisierung
* Potis können per Step aufgezeichnet werden
* 12 Einzelausgänge und ein stereo Ausgang
* Midi und Clock Synchronisation, Midi Dump
* Holz Panelen und Metall gehäuse
* Unverb.VK 840,- Euro



BESCHREIBUNG



Der Tanzbär Drumcomputer ist mit 14 analogen Percussions Instrumentenbestückt, zudem bietet er noch je eine Bass- und Melodiestimme. Er besitzt eine Lauflichtprogrammierung und kann 144 Patterns speichern.Die Patterns können via "Fill" verkettet werden, A/B lässt zwischen A und B umschalten bzw. alternieren.Desweiteren lassen sich 16 unterschiedliche Flames und 6 Rollsaufzeichen oder spielen. Die Steplänge ist für jedes Instrument individuel einstellbar,Polyrhythmen sind nun ein Kinderspiel. 32 Steps, 16tel oder 16tel/8tel Triolen sind als Metrik einstellbar. Es stehen per Instrument 3 verschiedene Accente zur Verfügung. Die Bend Funktion lässt Bassdrum 1, Bassdrum 2, Snare Drum, Tom 2 und Tom 3 Glide oder LFO ähnliche Sweeps erzeugen. Die Soundparameter lassen sich mittels Step Recording aufzeichnen. Zwei Spuren sprechen externe CV/Gate Instrumente an, eine davon mit CV 3 Dynamik, sie lassen aber auch den internen Bass- und Melodie Synth ertönen, praktisch zum schnellen Vorhören und programmieren ohne externes Equipment. Der CV/Gate Sequenzer lässt sich über 3 Oktaven spielen und über zwei Methoden programmieren. Ein Shuffle lässt sich individuell oder global stufenlos regeln. Die Programmierung gibt Midi Out heraus und kann damit auch andere Soundgeber steuern.
Der Drumcomputer lässt sich per Midi oder Clock synchronisieren. Neben einem Master Volumen hat jedes Instrument hat seinen eigenen Volumen Regler und lässt sich stummschalten. Es stehen 12 Einzelausgänge und ein Stereo Ausgang zur Verfügung, die Clap ist In Stereo.

TANZBAER hat die Maße 330 x 170 x 60 mm. Die Stromversorgung erfolgt über das mitgelieferte Steckernetzteil.

Die Parameter der einzelnen Instrumente:
Bassdrum 1: Ausklingzeit, Tonhöhe, Pitch, Transientvolumen,Transienttyp, Rauschvolumen, Rauschfilter und Distortion,
Bassdrum 2: Ausklingzeit, Tonhöhe und Transientvolumen
Snare: Tonhöhe, Detune, Noise Volumen, Noise Ausklingzeit, Mischung Ton  1 und Ton 2, Ausklingzeit, Ton Pitch
Rimshot: Tonhöhe
Cymbal: Ausklingzeit, Klang und Mischungsverhältnis Ping und Becken
Open Hihat: Ausklingzeit und Klang
Closed Hihat: Ausklingzeit und Klang
Claves: Ausklingzeit und Tonhöhe
Claps: Ausklingzeit Rauschhallfahne, Stärke der Claps, Anzahl und Muster der Claps
Low Tom/Conga: Ausklingzeit, Tönhöhe und Noiseteppich
Mid Tom/Conga: Ausklingzeit, Tönhöhe und Noiseteppich
Hi Tom/Conga: Ausklingzeit, Tönhöhe und Noiseteppich
Cowbell: Ausklingzeit und Tonhöhe
Maracas: Ausklingzeit
Bassline: Filter und Tonhöhe
Melodie: Tonhöhe

Der Preis des TANZBAER beträgt innerhalb der 840 Euro einschließlich der Versandkosten (Vorkasse-Zahlung per Überweisung). Ein steuerfreier Versand außerhalb der EU ist ebenfalls möglich (Vorkasse-Zahlung per PayPal). Der Preis beträgt in aller Regel 800 Euro (ohne Steuer) einschließlich Versandkosten. Bitte senden Sie Ihre Bestellung per E-Mail an m.f.b@t-online.de. Wir teilen Ihnen anschließend unsere Bankverbindung beziehungsweise unser PayPal-Konto mit.



MANUAL

MANUAL